Wir haben einige
ANMASI-Fallgeschichten
Lesen Sie über unsere Kundenerfahrungen und Sie bekommen eine Vorstellung davon, was wir Ihnen bieten können.
Slider

Alsted Metal A/S

DAS UNTERNEHMEN

Alsted Metal ist ein modernes Unternehmen mit über 25 Jahren Erfahrung in der Zerspanung. Das Unternehmen ist auf das Drehen von Metall- und Kunststoffteilen spezialisiert. Das Unternehmen besteht derzeit aus 8 qualifizierten und engagierten Mitarbeitern, die stolz darauf sind, qualitativ hochwertige Teile zu liefern.

Das Unternehmen nahm zunächst Kontakt mit Anmasi A / S auf, um das ältere manuell betriebene Reinigungssystem durch eine automatische Lösung zu ersetzen. Denn das Unternehmen hat sich immer auf das Waschen der Teile konzentriert, damit die Kunden keine kontaminierten Teile erhalten und dies zuvor in zwei separaten Topladern mit Spritzwäsche getan.

Die Herausforderung bei der alten Lösung bestand darin, dass die Angestellten zwischen den beiden Toploadern, die zum Waschen und Spülen der Teile verwendet wurden, sehr schwer hoben. Außerdem hatte Alsted Metal Probleme mit der Sauberkeit der Teile, da die Produktion hauptsächlich aus kleineren Teilen in den Körben besteht, so dass das Sprühen schwierig war, wenn die Teile in Körben gestapelt wurden.

Der Wunsch, die Herausforderung der Handhabung und Verbesserung der Arbeitsumgebung zu lösen und eine bessere Sauberkeit der Artikel zu erreichen, veranlasste Alsted Metal, in ein vollautomatisches Maxiline-Ultraschallreinigungssystem zu investieren.

Der Vorteil dieser Lösung bestand nicht nur in der Verbesserung der Arbeitsumgebung und der Sauberkeit der Teile, sondern auch darin, dass dieses Waschsystem einen zusätzlichen Spülschritt und dennoch einen unglaublich niedrigen Stromverbrauch aufweist, verglichen mit der bisherigen Lösung, die insgesamt 9,0 kW betrug. Das Erwärmen der Flüssigkeit in der neuen Waschanlage beträgt für jeden Waschschritt dagegen 4,0 KW.

Nachdem die Installation des Reinigungssystems durch Alsted Metal erfolgreich abgeschlossen wurde, kontaktierten sie Anmasi wegen einer Investition in eine Osmose-Anlage mit Vorbehandlung und eine Zentralfilteranlage für ihre Schmiermittel. Weil wir sie Zuvor hatten wir unser Filtersystem vorgestellt und Alsted Metal hatte seit einigen Jahren den Wunsch, in ein zentrales Filtersystem zu investieren.

Der Grund, warum sie zuvor nicht investiert hatten, war, dass es sich um eine große Investition handelt und die Preise, die sie erhalten hatten, meistens nicht ihren Erwartungen und ihrem Budget entsprachen. Sie wollten nicht, dass Alsted Metal Millionen für zentrale Systeme ausgibt, in der Branche war es allgemein ein Problem, dass diese Anlagen sehr teuer waren.

Aber ein Versprechen von Anmasi, eine wettbewerbsfähige Gesamtlösung für weniger als 140.000 Euro anzubieten, und gleichzeitig die Probleme einiger Mitarbeiter durch manuelle Handhabung von Schmiermitteln zu lösen, führten zur Entscheidung von Alsted Metal für ein zentrales Filtersystem.

previous arrow
next arrow
Slider
DIE LÖSUNG

Daraus ergab sich eine Lösung, bei der der Kunde jetzt ein vollautomatisches Reinigungssystem mit Ultraschallreinigung, Vorbehandlungs-Osmoseanlage und ein zentrales Filtrationssystem für Schmierstoffe von Anmasi hat.

Es ist Anmasi, die für die Installation und Verrohrung verantwortlich war, als sie die Anlage aufbaute, so dass der Kunde sich nicht um irgendetwas kümmern musste.

Im Zusammenhang mit der Installation der Ausrüstung, die mehr als dreimal durchgeführt wurde, hat der Kunde heute einige Wettbewerbsvorteile und Umweltvorteile geschaffen. Dies bedeutet: verbessertes Arbeitsumfeld, geringere Kosten, weniger Werkzeugverschleiß, weniger manuelle Handhabung und weniger Zeitaufwand, Konsum usw.

Anmasi ist natürlich stolz darauf, Komplettlösungen für Unternehmen jeder Größe anbieten zu können, die sowohl kleine als auch große Unternehmen optimieren. Dies ist ein weiteres Beispiel für diese Fallstudie.

Alsted Metal

“Wir haben vor 15 Jahren bei Anmasi eine Waschanlage gekauft, die einwandfrei lief. Daher lag es nahe, sich an sie zu wenden, da ein größeres Reinigungssystem erforderlich wurde. Wenn es Probleme gab, haben sie gut reagiert und einen wunderbaren Service geleistet. Eine Zusammenarbeit, die wir schätzen.”

Per Alsted Christensen
VORTEILE
  • Ein Anbieter, um die Aufgabe zu lösen
  • Verbessertes Arbeitsumfeld für den einzelnen Mitarbeiter
  • Weniger manuelle Handhabung / Anheben
  • Entfernung von Metallspänen und Schmutzresten
  • Saubere Teile - kein Kalkstein und Flecken
  • Weniger Verschleiß an Bearbeitungswerkzeugen
  • Verbesserte Waschqualität durch mehrere Waschschritte
  • Reduzierter Zeitaufwand in der gesamten Produktion