Anmasi – Waschanlagen, Filtersysteme und chemische Produkte

Anmasi – Waschanlagen, Filtersysteme und chemische Produkte

Ihr Experte für Gesamtlösungen für die Metallindustrie, Kunststoffindustrie, Lebensmittel- und Pharmaindustrie.

Tochtergesellschaft in Deutschland, um den Export weiter zu steigern

Anmasi A/S und KSN Industri A/S haben letzten Monat eine Tochtergesellschaft in Deutschland gegründet, wo sie einige renovierte Gebäude gemietet und einen Vertriebsmitarbeiter eingestellt haben, um den deutschen Markt zu betreuen.

Der Grund dafür ist ein stetig wachsender Export nach Deutschland und der Wunsch, den Marktanteil weiter zu steigern, indem man näher am Markt ist und somit einen besseren Service durch lokale Präsenz bietet.

Die Zusammenarbeit

Der Markt in Deutschland ist deutlich größer als in Dänemark, und insbesondere die große Automobilindustrie ist für sowohl Anmasi A/S als auch KSN Industri A/S sehr interessant, die beide Waschanlagen herstellen. Diese neue Zusammenarbeit in Deutschland wird sich auch langfristig in Dänemark auswirken. Dort werden sie bei der Produktion zusammenarbeiten, was bedeutet, dass KSN Industri A/S zukünftig alle Trommelwaschanlagen, Bandwaschanlagen und größeren Spezialanlagen für die dänischen und deutschen Märkte sowie für andere ausländische Länder produzieren wird.

Anmasi A/S wird die Produktion von kleineren Ultraschallsystemen, Filtersystemen und Ölabscheidern fortsetzen. Darüber hinaus wird Anmasi A/S hauptsächlich als Vertriebs- und Serviceunternehmen fungieren, das Lösungen im Bereich Waschanlagen und Filtrationsanlagen für Dänemark, Deutschland und den Rest der Welt anbietet.

Fängt hart an

Die Unternehmen planen, an der Euroblech-Messe in Hannover teilzunehmen, wo sie durch die neue Tochtergesellschaft mehrere verschiedene Arten ihrer Waschanlagen und Filtersysteme ausstellen. Darüber hinaus haben sich beide Unternehmen bereits für mehrere Messen in Deutschland im Jahr 2017 angemeldet, aber auch in Dänemark, wo sie mit ihrem gesamten Sortiment sowohl auf der VTM-Messe als auch auf der Industriemesse in Herning präsent sind. in Herning.

Die Strategie

Das Ziel ist es, dass wir mit der neuen Tochtergesellschaft Anmasi GmbH stark in den deutschen Markt investieren müssen, damit wir durch Zusammenarbeit eine starke Position auf dem Markt erlangen können, ähnlich wie auf dem dänischen Markt.

Darüber hinaus sollen die Kompetenzen im Vertrieb, Marketing, Ultraschallreinigung und Filtrationssysteme bei Anmasi A/S mit den Kompetenzen kombiniert werden, die KSN Industri A/S im Bereich Trommelwaschanlagen, Bandwaschanlagen, Spezialsysteme, Automatisierung und Robotik besitzt, damit wir Lösungen für einfache und komplizierte Aufgaben anbieten können.

Daher werden die Unternehmen durch Zusammenarbeit Lösungen entwickeln, die nicht nur neue Märkte erschließen, sondern auch die Lösungen und Technologien herausfordern, die bereits in der Branche vorhanden sind.